Güterverkehr



Hier geht es um den Güterverkehr. Behandelt werden unter anderem die Themen Entwicklung des Güterfernverkehrsaufkommens, Entwicklung des Anteils der Verkehrsträger im Güterfernverkehr, Schieneninfrastruktur für den Güterverkehr, Entwicklung des Schienengüterverkehrs, Wasserstraßen der Binnenschifffahrt, Entwicklung des Güterverkehrs der Binnenschifffahrt, Entwicklung des Güterverkehrs im Flugverkehr, Entwicklung des Straßengüterverkehrs und Güterverkehrszentren.
Was ist eigentlich Güterverkehr? Eine gute Erklärung dazu gibt es bei Wikipedia.

1. allgemeine Daten

1.1 Entwicklung des Güterfernverkehrsaufkommens in Berlin und Brandenburg

Entwicklung des Güterfernverkehrsaufkommens in Berlin und Brandenburg, Quelle: "Berliner Verkehr in Zahlen 2013", Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Kommunikation, Berlin, www.stadtentwicklung.berlin.de

1.2 Entwicklung des Anteils der Verkehrsträger im Güterfernverkehr in Berlin und Brandenburg

Entwicklung des Anteils der Verkehrsträger im Güterfernverkehr in Berlin und Brandenburg, Quelle: "Berliner Verkehr in Zahlen 2013", Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Kommunikation, Berlin, www.stadtentwicklung.berlin.de

RSS GVZ Nachrichten / News


RSS Güterverkehr Nachrichten / News

  • Regionalverkehr + Güterverkehr: Tesla-Vertreter spricht erstmals über Verkehrskonzept Bahnhofsverlegung, separate Autobahnausfahrten, mehr Radfahrwege:, aus berlin.de August 21, 2020
    https://www.berlin.de/wirtschaft/nachrichten/tesla/6269254-5973744-teslavertreter-spricht-erstmals-ueber-ve.html … Schiene für Logistik im Fokus Zum #Verkehrskonzept gehört dem Tesla-Vertreter zufolge eine Ausrichtung der #Logistik auf die #Schiene, um unter anderem auch die Folgen des Durchgangsverkehrs für die Gemeinden zu minimieren. Außerdem plant das Unternehmen lokale Zulieferketten für die Produktion der Fahrzeuge. #Tesla wolle Fahrzeuge entwerfen, entwickeln und für den Weltmarkt produzieren. Dafür […]
    Ralf Reineke
  • Güterverkehr + Straßenverkehr: Verbände sehen Berliner Lieferverkehr in Gefahr, aus Berliner Morgenpost Juli 24, 2020
    https://www.morgenpost.de/wirtschaft/article229581112/Verbaende-sehen-Berliner-Lieferverkehr-in-Gefahr.html Wirtschafts- und #Branchenorganisationen kritisieren Eckpunkte der Senatsverkehrsverwaltung für die Erweiterung des Mobilitätsgesetzes. Bereits vor zwei Jahren hatte das Berliner Abgeordnetenhaus das deutschlandweit erste #Mobilitätsgesetz beschlossen. Wichtige Kapitel allerdings fehlen seitdem. Anfang Juli legte die zuständige Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz für die noch offenen Themen Neue Mobilität und #Wirtschaftsverkehr zwölf Eckpunkte vor. An […]
    Ralf Reineke
  • Bahnverkehr + Güterverkehr: Fördermittel 2,8 Millionen Euro für Rangierbahnhof Wustermark, aus MOZ Juli 21, 2020
    https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1815726/ Am heutigen Dienstag übergab Brandenburgs Minister für Infrastruktur und Landesplanung, Guido #Beermann (CDU) einen #Fördermittelbescheid über rund 2,8 Millionen Euro an Alexander Kulik, Geschäftsführer der #Rail & Logistik Center #Wustermark GmbH & Co KG (#RLCW). Die Finanzspritze soll ein geplantes Bauvorhaben unterstützen. Bis 2022 sollen auf dem Rangierbahnhof Wustermark sechs Gleise auf #740 Meter […]
    Ralf Reineke
  • Straßenverkehr: Straßenverkehr: Verringerung und Vermeidung von schwerem Lastverkehr und Lärm in Wohngebieten in Rosenthal, Niederschönhausen und Wilhelmsruh, aus Senat Juli 14, 2020
    www.berlin.de Frage 1: Ist dem Senat der Beschluss der BVV Pankow VIII-0930 („Schwerer #Lastverkehr und #Lärm in Wohngebieten in #Rosenthal, #Niederschönhausen und #Wilhelmsruh verringern und vermeiden“) vom 30. Oktober 2019, der einstimmig mit 44 Ja-Stimmen gefasst wurde, bekannt? Frage 2: Wie ist der aktuelle Stand? Antwort zu 1 und 2: Aufgrund des Sachzusammenhangs werden beide […]
    Ralf Reineke
  • Schiffsverkehr + Güterverkehr: Kartellamt: Rhenus darf Deutsche Binnenreederei übernehmen, aus Berliner Morgenpost Juli 13, 2020
    https://www.morgenpost.de/berlin/article229508022/Kartellamt-Rhenus-darf-Deutsche-Binnenreederei-uebernehmen.html Der Logistikdienstleister #Rhenus darf die #Deutsche Binnenreederei übernehmen. Das #Bundeskartellamt erteilte dafür die nötige Freigabe, wie die Behörde am Montag mitteilte. Die #Reederei mit Sitz in Berlin transportiert #Güter auf Binnenschiffen, vor allem in Nord- und Ostdeutschland. Rhenus, ein Tochterunternehmen der #Rethmann-Gruppe, ist mit seinen #Schiffen bislang vor allem auf dem Rhein unterwegs. „Trotz […]
    Ralf Reineke