Straßenverkehr


++ Berlin, die Stadt mit der ersten ausschließlichen Autostraße Europas: AVUS (Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße), 1921 für den öffentlichen Verkehr freigegeben. ++




Straßenverkehr






Hier geht es um die Verkehrsmittel Auto und Fahrrad [London: Cycling] [Paris: Vélo et rollers] und den Verkehrsträger Straße für den Kraftverkehr mit den Rubriken: Baustellen, Staus, Blitzer, zu Fuß mobil/Fußgänger, Pannendienste; Taxi, Velotaxi, car sharing, Radverkehr, Fahrrad; Mitfahrzentralen, Mietwagen, Tankstellen; Fanclubs, Links, Literatur
Was ist eigentlich Straßenverkehr? Eine gute Erklärung dazu gibt es bei Wikipedia.
In 2006, 1.416 million motor vehicles were registered in the city. With 416 vehicles per 1000 inhabitants (587/1000 in Germany), Berlin as a German state and as a major European city has one of the lowest numbers of cars per capita.


RSS Straßenverkehr und Radverkehrs Nachrichten / News

  • Straßenverkehr: Sanierung der Autobahnbrücke beginnt Ende 2020, aus Berliner Morgenpost März 18, 2020
    https://www.morgenpost.de/bezirke/steglitz-zehlendorf/article228703797/Sanierung-der-Autobahnbruecke-beginnt-Ende-2020.html Die Arbeiten beginnen mit dem Bau von Stützkonstruktionen an der #Albrechtstraße. Der Zugang zum #S-Bahnhof ist sichergestellt. Die Sanierung der Brücke der #A103 am #S-Bahnhof #Rathaus Steglitz soll jetzt Ende 2020 beginnen und damit mit einer Verzögerung von mehr als zwei Jahren. In einem ersten Schritt wird eine Konstruktion aus Stahl errichtet, um die […]
    Ralf Reineke
  • Straßenverkehr: Rekordstau vor der polnischen Grenze Gestrandet an der Autobahn bei Frankfurt (Oder) aus MOZ März 17, 2020
    https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1791598/ Jaroslav steht mit einem Lkw voll gefrorener Hühnchen aus Niedersachsen auf dem alten #Vorstauplatz #ETTC Süd nahe der Abfahrt #Frankfurt (Oder)-West. In die Ukraine nach Lutsk soll es gehen. Mal sehen wann. Es ist Dienstag früher Nachmittag, im Stau auf der #A12 steht er seit Montag 16 Uhr. Gefrostet werden die Hühnchen mit Kraftstoff. […]
    Ralf Reineke
  • Straßenverkehr: Sperrungen auf der A10 für den achtspurigen Ausbau des südlichen Rings, aus MAZ März 13, 2020
    https://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam-Mittelmark/Michendorf/Autobahn-Michendorf-Sperrungen-auf-der-A10-fuer-den-achtspurigen-Ausbau-des-suedlichen-Rings Für den Ausbau der #A10 bei #Michendorf müssen in der kommenden Woche immer wieder #Fahrspuren an mehreren Tagen gesperrt werden. So bekommt die #Raststätte eine neue Ausfahrt. Michendorf Der Ausbau des südlichen Berliner Autobahnrings (A 10) auf acht #Fahrstreifen geht weiter. Für aktuelle Arbeiten müssen demnächst zeitweise Fahrspuren gesperrt werden. Sperrung am #Autobahndreieck #Nuthetal am […]
    Ralf Reineke
  • Radverkehr: Berliner fahren weniger Auto und mehr Fahrrad, aus Berliner Morgenpost März 13, 2020
    https://www.morgenpost.de/berlin/article228690531/Berliner-fahren-weniger-Auto-und-mehr-Fahrrad.html Der #Autoverkehr in Berlin nimmt ab. Dafür steigen immer mehr Berliner aufs #Fahrrad. Aktivisten und Politiker fordern bessere Radwege. Berliner, die in der Stadt unterwegs sind, greifen dafür immer seltener aufs Auto zurück. Das zeigen neue Daten, die die #Senatsverkehrsverwaltung am Freitag veröffentlicht hat. Demnach legten die Berliner 2018 rund 26 Prozent aller ihrer […]
    Ralf Reineke
  • Schiffsverkehr: Wie weiter mit der Langen Brücke in Köpenick? aus Senat März 12, 2020
    www.berlin.de Frage 1: Wie stellt sich der bauliche Zustand der #Langen Brücke in #Köpenick dar? Frage 2: Seit wann sind die baulichen Mängel der Langen Brücke bekannt (bitte zeitlich aufgeschlüsselt)? Antwort zu 1 und 2: Die Lange Brücke wird entsprechend den Vorgaben aus der DIN 1076 turnusmäßig begangen, kontrolliert und begutachtet. Die letzte umfangreiche Prüfung […]
    Ralf Reineke
  • Straßenverkehr: Verkehrsgeschichte Geheimnisse unter dem Beton der A 11, aus MOZ März 11, 2020
    https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1790068/ Es war eine ingenieurtechnische Meisterleistung: In etwas mehr als zwei Jahren wurde zwischen Berlin und #Stettin eine der ersten Autobahnen mit der Bezeichnung „#Strecke 54“ in den märkischen Sand getrieben. Die heutige #A11 ist in der ungeschlagenen Rekordzeit auf mehr als 110 Kilometer Länge in großen Teilen fertig geworden. Im März 1934 begannen die […]
    Ralf Reineke
  • Straßenverkehr: Bauarbeiten in der Bahnhofstraße in Köpenick – lange Staus, aus Berliner Morgenpost März 9, 2020
    https://www.morgenpost.de/bezirke/treptow-koepenick/article228649353/Bauarbeiten-in-der-Bahnhofstrasse-in-Koepenick-lange-Staus.html Am Morgen haben Gleis- und Straßenbauarbeiten in Köpenick begonnen. Umleitung ist eingerichtet. Auch Straßenbahnen sind betroffen. Am Montagmorgen haben auf der #Bahnhofstraße in #Köpenick #Bauarbeiten begonnen, die zu erheblichen Einschränkungen für #Autofahrer, aber auch #Radfahrer und Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs führen – und das für mehrere Monate. Angesetzt sind die Bauarbeiten bis zum 1. […]
    Ralf Reineke
  • Radverkehr: Radschnellweg Königsweg: Fast 400 Parkplätze fallen weg, aus Berliner Morgenpost März 9, 2020
    https://www.morgenpost.de/bezirke/steglitz-zehlendorf/article228651955/Radschnellweg-Koenigsweg-Fast-400-Parkplaetze-fallen-weg.html #Infravelo hat erste Details aus der Machbarkeitsstudie vorgestellt. Die Trasse führt vom S-Bahnhof Wannsee zum Kudamm. Zehn #Radschnellwege sollen in den nächsten Jahren in Berlin gebaut werden, zwei davon führen durch den Bezirk Steglitz-Zehlendorf: die #Teltowkanalroute und die Route #Königsweg-Kronprinzessinenweg. Für die Strecke in Zehlendorf haben Mitarbeiterinnen der Infravelo GmbH im jüngsten #Verkehrsausschuss des […]
    Ralf Reineke
  • Bus + Straßenverkehr: Busspur (unter anderem) auf der Johannisthaler Chaussee, aus Senat März 6, 2020
    www.berlin.de Frage 1: Aus welchen Gründen wurde die zeitliche Geltungsdauer des Halteverbotes auf der #Busspur auf der nördlichen Fahrbahnseite der #Johannisthaler Chaussee zum Ende des Jahres 2019 ausgedehnt? Antwort zu 1: Beim Betrieb des öffentlichen Straßennetzes werden die Belange der unterschiedlichen Nutzerkreise entsprechend ihren spezifischen Merkmalen, den örtlichen und verkehrlichen Gegebenheiten, aber auch entsprechend den […]
    Ralf Reineke
  • Straßenverkehr + Infrastruktur: Einnahmen Carsharing-Stellplätze, aus Senat März 6, 2020
    www.berlin.de Im Namen des Senats von Berlin beantworte ich Ihre Schriftliche Anfrage wie folgt: Vorbemerkung der Verwaltung: Die Schriftliche Anfrage betrifft Sachverhalte, die der Senat nicht aus eigener Zuständigkeit und Kenntnis beantworten kann. Er ist gleichwohl bemüht, Ihnen eine Antwort auf Ihre Anfrage zukommen zu lassen und hat daher die Bezirksämter von Berlin um Stellungnahme […]
    Ralf Reineke