Bahntechnik-, Fahrzeughersteller

Bahntechnik-, Fahrzeughersteller

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. This list is not intended to be exhaustive.

Ursprungsfirma daraus hervor gegangen Quelle / Verweis

Waggon Union,

ab 1896

 

Epilog: http://www.epilog.de/Berlin/Eisenbahn/Werkbahnen/Waggon_Union_T000126A.htm ;

Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Waggon_Union

1990-1996 ABB Henschel Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Henschel_%26_Sohn
1996-1999 ADtranz Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Adtranz
1999-2001 DaimlerChrysler Rail Systems  
2001- Bombardier:

Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Bombardier ;

http://www.bombardier.com/de/transportation/produkte-und-service/schienenfahrzeuge ;

Am Rathenaupark

16761 Hennigsdorf, Deutschland

Tel.: +49 (0)3302 89 0;

http://de.bombardier.com/de/site_details_Hennigsdorf.htm

2001- Stadler Rail

Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Stadler_Rail ;

http://www.stadlerrail.com/de/portrait/standorte/pankow-d/ ;

Stadler Pankow GmbH,

Lessingstraße 102,

D-13158 Berlin

  noch am alten Standort Reinickendorf tätig:  
2002- Fahrzeugwerke Miraustraße

http://www.fwm-bahn.de
Fahrzeugwerke Miraustrasse GmbH,

Holzhauser Str. 156,

13509 Berlin – Germany,

Tel.: +49 30 407 281 70,

Fax: +49 30 407 281 77,

info@fwm-bahn.de

   

 

Orenstein & Koppel,

ab 1876

 

Epilog: http://www.epilog.de/Berlin/Eisenbahn/werkbahnen/Orenstein_Koppel_T000121A.htm ;

Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Orenstein_%26_Koppel

1946-1976 VEB LOWA Lokomotivbau Karl Marx Babelsberg

Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Lokomotivbau_Karl_Marx_Babelsberg

   

 

Borsig,

ab 1837

 

Epilog: http://www.epilog.de/Berlin/Eisenbahn/werkbahnen/Borsig_Werkbahn_T000125A.htm ;

Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Borsig_%28Unternehmen%29

1935 – 1945 Borsig-Lokomotiv-Werke GmbH Hennigsdorf  
1945-1990/1992 Lokomotivbau Elektrotechnische Werke Hans Beimler Hennigsdorf Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Lokomotivbau_Elektrotechnische_
Werke_Hans_Beimler_Hennigsdorf
1992-1996 AEG Schienenfahrzeuge Hennigsdorf GmbH  
1996-2001 ADtranz siehe oben
2001- Bombardier siehe oben
     

AEG,

ab 1899

  Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/AEG#Schienenfahrzeugbau ;

1995-2001

ADtranz siehe oben
1990- Elpro

http://www.elpro.de/unternehmen/historie.html ;

Elpro GmbH

Marzahner Straße 34

13053 Berlin

Tel. +49 (030) 9861 0

Fax +49 (030) 9861 2276

info[at]elpro.de

     

Schwartzkopff,

ab 1860

  Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Maschinenbau ;

1910-1932

Maffei-Schwartzkopff-Werke GmbH  
     

Siemens,

ab 1847

Siemens Division Rail Systems

Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Siemens ;

http://www.mobility.siemens.com/mobility/global/de/Seiten/siemens-mobility.aspx ;

Division Rail Systems

Nonnendammallee 101

D-13629 Berlin

Telefon: +49 (30) 386 0

siemensrailsystemscontact.ic@siemens.com

 

   

Knorr-Bremse AG,

ab 1905

Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH

Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Knorr-Bremse ;

http://www.knorr-bremse.de/de/group/kbingermany/standorte/standortberlin_group.jsp ;

Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH,

Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH

Georg-Knorr-Straße 4

12681 Berlin

Germany

Phone: +49 30 9392-0

Fax: +49 30 9392-2409

     

Reichsbahnausbesserungswerk Brandenburg-West,

ab 1926

  Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Kirchm%C3%B6ser#Die_Reichsbahnzeit_ab_1919 ;

2002-

GBM Gleisbaumechanik Brandenburg/H. GmbH (GBM)

http://www.gleisbaumechanik.de/de/Gleisbaumechanik/Unternehmen__6002/ ;

GBM Gleisbaumechanik Brandenburg/H. GmbH

Adlerstraße 2

14774 Brandenburg

Telefon: 03381 8044-100

Telefax: 03381 8044-110

info@gleisbaumechanik.de

RSS Bahnindustrie Nachrichten / News

  • Bahnindustrie + BVG: Neue Wagen für die Berliner U-Bahn Kammergericht entscheidet für BVG und gegen Alstom aus Der Tagesspiegel März 20, 2020
    https://www.tagesspiegel.de/berlin/neue-wagen-fuer-die-berliner-u-bahn-kammergericht-entscheidet-fuer-bvg-und-gegen-alstom/25664620.html Das #Kammergericht wies heute die Klage von #Alstom gegen die #Auftragsvergabe für den Bau neuer #U-Bahnen zurück. Die #BVG darf jetzt 1500 Wagen bei #Stadler kaufen. Berlin darf endlich die neuen U-Bahnen bestellen. Das hat das Kammergericht am Freitagnachmittag entschieden. Das Gericht wies die Beschwerde des französischen Konzerns gegen die Bestellung neuer #U-Bahn-Züge zurück. […]
    Ralf Reineke
  • Bahnindustrie: ICE4-Züge sollen künftig schneller fahren, aus Handelsblatt Februar 25, 2020
    https://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-konsumgueter/deutsche-bahn-ice4-zuege-sollen-kuenftig-schneller-fahren/25580288.html?ticket=ST-3589850-mze6oes1maayYpTZFPff-ap4 Die Höchstgeschwindigkeit der neuen #ICE4-Züge soll von 249 auf #265 Kilometer pro Stunde gesteigert werden. Das soll für mehr #Pünktlichkeit sorgen. Berlin Für mehr Pünktlichkeit sollen die neuen ICE4-Züge der Deutschen Bahn künftig schneller unterwegs sein. „Die #Höchstgeschwindigkeit wird von derzeit 249 auf 265 Kilometer pro Stunde gesteigert“, kündigte Vorstandsmitglied Berthold #Huber in der […]
    Ralf Reineke
  • Bahnindustrie: Entscheidung über U-Bahn-Auftrag erst im März Gericht verschiebt Verhandlung zu Alstom Beschwerde über BVG, aus Der Tagesspiegel Februar 17, 2020
    https://www.tagesspiegel.de/berlin/entscheidung-ueber-u-bahn-auftrag-erst-im-maerz-gericht-verschiebt-verhandlung-zu-alstom-beschwerde-ueber-bvg/25551536.html Kurzfristig ist die Verhandlung über den #Milliardenauftrag für neue #U-Bahnen verschoben worden. Damit bleibt unklar, wann die #BVG neue Wagen bekommt. Dieser Montag wird doch nicht zum entscheidenden Tag für die Berliner #U-Bahn. Eigentlich sollte Montagvormittag im Kammergericht die zweite Verhandlung über die Rechtmäßigkeit des Milliardenauftrags an #Stadler stattfinden. Das Pankower Zweigwerk des Schweizer […]
    Ralf Reineke
  • Bahnindustrie: Zughersteller-Fusion? Was ein Verkauf an Alstom für die Mitarbeiter von Bombardier bedeuten würde, aus Der Tagesspiegel Februar 14, 2020
    https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/zughersteller-fusion-was-ein-verkauf-an-alstom-fuer-die-mitarbeiter-von-bombardier-bedeuten-wuerde/25544562.html Der französische Konzern bietet angeblich sieben Milliarden Euro für #Bombardier Transportation. In Deutschland wären 8000 Beschäftigte betroffen. Passend zur Bekanntgabe der Milliardenverluste des kanadischen Konzerns Bombardier sickerten erste Meldungen durch: Demnach wird der einst größte #Zughersteller der Welt seine Sparte Bombardier Transportation (BT) an #Alstom verkaufen. Der französische Konzern, der den Hightech-Zug #TGV produziert, […]
    Ralf Reineke
  • Bahnindustrie: 2020: Deutsche Bahn plant rund 3790 Einstellungen in der Region Berlin-Brandenburg Bundesweit 25.000 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht, aus DB Februar 12, 2020
    https://www.deutschebahn.com/pr-berlin-de/aktuell/presseinformationen/2020-Deutsche-Bahn-plant-rund-3790-Einstellungen-in-der-Region-Berlin-Brandenburg–4923210?contentId=1317080 #Lokführer, #Instandhalter und #Fahrdienstleiter weiterhin stark nachgefragt #Einstellungsoffensive auf Rekordniveau geht weiter: Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr alleine in Berlin und Brandenburg 3790 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einstellen. Bundesweit sollen rund 25.000 neue KollegInnen und Kollegen an Bord geholt werden – inklusive 4700 #Nachwuchskräfte. Zum Vergleich: 2019 gab es in Deutschland mehr […]
    Ralf Reineke
  • S-Bahn: Wo die Berliner S-Bahn ihre neuen Züge jetzt tagsüber testet, aus Berliner Morgenpost Februar 11, 2020
    https://www.morgenpost.de/berlin/article228391183/Wo-die-S-Bahn-ihre-neuen-Zuege-jetzt-tagsueber-testet.html Damit der Betrieb im kommenden Jahr starten kann, drehen die #S-Bahn-Züge der neuen Baureihe jetzt auch tagsüber ihre Runden. Nicht wundern sollten sich Fahrgäste der Berliner #S-Bahn, wenn aktuell am Bahnsteig plötzlich ungewohnt aussehende S-Bahnzüge vorbeirollen. Was da übers Gleis fährt, sind die ersten Züge der neuen Baureihe #483/484. Ab Anfang 2021 sollen die […]
    Ralf Reineke
  • Bahnindustrie: Deutsche Bahn baut Intercity-Flotte aus Präsentation des neuen Stadler-Doppelstockzuges in Berlin, aus DB Februar 5, 2020
    https://www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentrales_uebersicht/Deutsche-Bahn-baut-Intercity-Flotte-aus-4874550 Ab März in vier ostdeutschen Bundesländern im Einsatz • Verbindung #Rostock – Berlin – #Dresden im Zwei-Stunden-Takt Die Deutsche Bahn bringt zusätzliche #Fernverkehrszüge auf die Schiene. 17 #Doppelstockzüge des Herstellers #Stadler verstärken kurzfristig die bestehende Fahrzeugflotte. Bereits am 8. März kommen die ersten neun elektrischen Triebzüge auf der neuen #Intercity-Linie Rostock–Berlin–Dresden zum Einsatz. Die […]
    Ralf Reineke
  • Bahnindustrie: VERBESSERTER SERVICE Deutsche Bahn führt Gastrobestellung per App ein, aus Wirtschaftswoche Januar 30, 2020
    https://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/verbesserter-service-deutsche-bahn-fuehrt-gastrobestellung-per-app-ein/25490550.html Die Deutsche Bahn will ihren #Service verbessern und #Gastrobestellungen via #App einführen. Der Service soll im Herbst zunächst einmal auf einer Pilotstrecke eingeführt werden. Die Deutsche Bahn will den Kauf von Kaffee, Snacks und Pasta erleichtern: „Wir wollen, dass die Kunden in Zukunft ihre Gastrobestellung per App aufgeben können“, sagte #Fernverkehrschef Michael #Peterson der […]
    Ralf Reineke
  • Bahnindustrie: 2020: 12,2 Milliarden Euro Investitionen für ein besseres Netz, attraktive Bahnhöfe und kundenfreundlicheres Bauen, aus DB Januar 29, 2020
    https://www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentrales_uebersicht/2020-12-2-Milliarden-Euro-Investitionen-fuer-ein-besseres-Netz-attraktive-Bahnhoefe-und-kundenfreundlicheres-Bauen-4844644 DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla: Starten in ein Jahrzehnt der Investitionen • Plan 2020: 1.800 Kilometer #Gleiserneuerung, #Modernisierung von 160 Brücken, Investitionsbudget über 1,6 Milliarden Euro für 800 Bahnhöfe Die Deutsche Bahn kann 2020 rund 12,2 Milliarden Euro in die #Eisenbahninfrastruktur investieren und damit 1,5 Milliarden Euro mehr als 2019. „Das ist die größte Summe, die […]
    Ralf Reineke
  • Bahnindustrie: Deutsche Bahn hat Ärger mit neuen Intercitys, aus SZ Januar 28, 2020
    https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/deutsche-bahn-ic-1.4773380 Es hapert bei der #Erneuerung der #Intercity-Flotte der Deutschen Bahn: Der Konzern hat die Abnahme 25 neuer Züge vom Hersteller #Bombardier verweigert. Einige Züge der gleichen Bauserie sind bereits in Betrieb – und machen große Probleme: Beim Wechsel der #Fahrtrichtung etwa „bricht das #Betriebssystem des Zuges regelmäßig zusammen“. Im Durchschnitt ist die Intercity-Flotte der […]
    Ralf Reineke