Bus: alte Fahrzeuge: Eindecker und Gelenkbusse BVB

Bus alte Fahrzeuge Eindecker und Gelenkbusse BVB

5781, südlich von Königs Wusterhausen, 1999

Nieder– / Eindecker und Gelenkbusse,
der ex BVG-Ost bzw. BVB
1992 erhielten die noch verbliebenen BVB-Busse statt der dreistelligen Reihennummer eine “5”, aus 470 005 wurde also 5005 und aus 484 101 wurde 5101
– lt. Berliner Verkehrsblätter 02/87 Seite 31 –
IKARUS 180.10/
1966/67
480 151-480 153 36 ? 192PS
 
IKARUS 180.12/
1968/70
480 154-480 278 36 ? 192PS
 
  • Gelenkbus mit 4 Türen
  • 4 Wagen mit Rostock getauscht
IKARUS 180.22/
1970/72
481 714,
481 720-481 728
60 ? 192PS
  Gelenkbus mit 2 Türen
IKARUS 180.32/
1972/73
480 275-480 299,
480 900-480 962
 
  • Gelenkbus mit 4 Türen
  • Bus 480 282, 298 in 1980 nach Jena
IKARUS 280.02/
1971
PR 1 33 113 192PS
 
  • Gelenkbus mit 4 Türen,
  • Probeeinsatz
IKARUS 280.03/
1974/79
483 301-483 351 65 63 192PS
 
  • Gelenkbus mit 2 Türen
  • Bus 483 303 und 309 in 1980 nach Leipzig;
  • Bus 483 326 in 1981 nach Weimar;
  • 1983: ab 483 344 Umbenennung in Reihe 482;
  • Bus 483 322 in 1984 nach Schwarzheide;
IKARUS 280.02/
1975/79
482 351-482 599,
482 701-482 784
33 113 192PS
 
  • Gelenkbus mit 4 Türen;
  • Bus 482 365 in 198X nach Schwarze Pumpe;
  • Bus 482 489 und 490 in 1980 nach Tschernitz;
  • Bus 482 397 (Fahrschulwagen) in 1980 nach Potsdam;
  • Bus 482 461, 463, 464 in 1980 nach Leipzig;
  • Bus 482 469, 470 in 1981 nach Jena;
  • Bus 482 476, 501 in 1981 nach Weimar;
  • Bus 482 495 in 1981 nach Erfurt;
  • Bus 482 553 in 1981 nach Frankfurt/Oder;
  • Bus 482 568 in 1981 nach Leipzig;
  • Bus 482 400-403, 408 in 1983 nach Karl-Marx-Stadt;
  • Bus 482 468 in 1983 nach Stralsund;
  • Bus 482 336 in 1983 nach Jena;
  • Bus 482 396 (Fahrschulwagen 695) in 1983 nach Bergen/Rügen;
  • Bus 484 705, 707, 717 in 1984 nach Stralsund;
  • Bus 484 742-744, 771-777 in 1984 nach Zwickau;
  • Bus 484 361 in 1984 nach Schwarze Pumpe;
  • Bus 484 362, 782 in 1984 nach Lauchhammer;
  • Bus 484 525 in 1984 nach Pirna;
  • Bus 484 532 in 1984 nach Halle;
  • Bus 484 574, 575, 576, 577, 578 in 1984 nach Rostock;
  • Bus 484 760, 761, 762 in 1984 nach Erfurt;
  • Bus 484 712-714 und 716-720 in 1984 nach Bergen/Rügen;
  • 1983: ab 482 505 Umbenennung in Reihe 484;
IKARUS 280.02/
1980
480 785-480 877 33 113 192PS
 
  • Gelenkbus mit 4 Türen;
  • Bus 480 814 in 1984 nach Lauchhammer;
  • Bus 480 838 in 1984 nach Pirna;
  • Bus 480 810 in 1984 nach Luckau;
  • Bus 480 860 in 1984 nach Plauen;
  • Bus 480 868 in 1984 nach Eisenach;
  • Bus 480 870 in 1984 nach Nordhausen;
  • Bus 480 787, 789, 876, 877 in 1986 nach Jena;
IKARUS 280.03/
1980/81
490 352-490 370 65 63 192PS
 
  • Gelenkbus mit 2 Türen
  • 1983: neue Reihe 482;
  • Bus 482 364 in 1983 nach Karl-Marx-Stadt;
IKARUS 280.02/
1981
481 878-481 983 33 113 192PS
 
  • Gelenkbus mit 4 Türen;
  • Bus 481 883 in 1984 nach Pirna;
  • Bus 480 880 in 1984 nach Suhl;
  • Bus 480 886, 887, 888 in 1984 nach Gera;
  • Bus 481 909 und 910 in 1985 nach Dessau;
  • Bus 481 885, 978 in 1986 nach Jena;
IKARUS 280.03/
1981
491 371-491 385 65 63 192PS
 
  • Gelenkbus mit 2 Türen
  • 1983: neue Reihe 482
IKARUS 280.02/
1984/86
494 201-494 299,
494 401-494 699,
494 801-494 985
33 113 192PS
 
  • Gelenkbus mit 4 Türen;
  • Bus 494 504 in 1986 nach Cottbus;
  • Bus 494 475, 477, 821, 823 in 1986 nach Zwickau;
  • Bus 494 420, 421, 422, 532, 845, 879, 915 in 1987 nach Halle-Neustadt;
  • Bus 494 957 in 1987 nach Eisenach;
  • Bus 494 535, 924 in 1987 nach Zeitz;
  • Bus 494 909, 983 in 1987 nach Dessau;
  • Bus 494 956 in 1987 nach Gotha;
  • Bus 494 217, 226, 494 in 1987 nach Cottbus;
  • Bus 494 518, 531, 536, 812, 878 in 1987 nach Gera;
  • Bus 494 568, 569, 570, 851, 855 in 1987 nach Leipzig;
  • Bus 494 212, 422, 425, 633, 829, 830, 885 in 1987 nach Jena;
  • Bus 494 277, 278 nach Gera;
  • noch im Bestand am 01.10.1989: 494 293-494 299; 494 579-494 684, 494 851-494 920, 494 935-494 979
IKARUS 280.02/
1986
494 341-494 404 33 113 192PS
 
  • Gelenkbus mit 4 Türen;
  • noch im Bestand am 01.10.1989: 494 391-494 404
IKARUS 280.03/
1986
492 301-492 327 65 63 192PS
 
  • Gelenkbus mit 2 Türen;
  • Bus 492 326, 327 in 1987 zu Fahrschulwagen;
IKARUS 280.02/
1987
474 193, 194, 196-199, 474 405-474 464, 468, 474-477, 479-491,
474 801-474 827, 829, 834, 837, 838, 840, 842, 845, 848, 474 986-474 999;
5193, 5194, 5196-5199, 5408, 5420, 5435, 5436, 5414, 5439, 5441, 5444, 5449, 5457, 5462, 5465, 5468, 5474-5477, 5479-5491, 5810, 5820, 5821, 5825, 5827, 5829, 5834, 5837, 5838, 5840, 5842, 5845, 5848
33 113 192PS
 
  • Gelenkbus mit 4 Türen;
  • Bus 5416 in 1992 nach Ungarn;
  • noch im Bestand am 01.10.1989: 474 405-474 491, 474 801-474 848
IKARUS 280.03/
1987
472 075-472 081;
5079-5081
65 63 192PS
 
  • Gelenkbus mit 2 Türen;
  • Bus 472 080, 081 in 1987 zu Fahrschulwagen;
  • noch im Bestand am 02.01.1993: 3: 5079-5081
IKARUS 280.02/
1988
484 101-119, 120-139, 492-536, 537-578, 726-761, 762-779;
5101-5139, 5164, 5492-5578, 5726-5799
33 113
 
  • Gelenkbus mit 4 Türen;
  • Bus 484 494, 536 zu Fahrschulwagen;
  • Bus 484 108 in 1992 Schrott;
  • Foto: Bus 5781, 1999
  • noch im Bestand am 02.01.1993: 5492, 5505, 5506, 5510-5519, 5524-5530, 5533, 5536, 5537, 5539-5542, 5545-5563, 5569-5578, 5727-5731, 5734, 5735, 5738, 5740-5743 5102, 5105, 5106, 5109, 5111,5116, 5117, 5120, 5122-5124, 5129,5135, 5137-5139, 5164, 5745, 5747-5751,5753-5755, 5757-5759, 5762, 5764-5767, 5770, 5771, 5773, 5775-5777, 5779, 5781,5783-5787, 5789-5798;
  • noch im Bestand am 05.01.1996: 5101-5139
IKARUS 280.03/
1988
482 082-087;
5082-5087
65 63
 
  • Gelenkbus mit 2 Türen;
  • 482 086, 087 in 1988 zu Fahrschulwagen;
  • Bus 5087 in 1998 zu Partybus
  • noch im Bestand am 02.01.1993: 5082-5087;
  • noch im Bestand am 05.01.1996: 5082-5087;
  • Foto: Bus 5087, Partybus, Tiergarten, 2002;
  • Foto: Bus 5087, Partybus, Lichtenberg, 2004;
IKARUS 280.02/
1989
494 140-163, 579-684, 761, 851-920;
5140-5163, 5579-5684, 5851-5920;
33 113
 
  • Gelenkbus mit 4 Türen;
  • Bus 494 671 in 1988 zu Fahrschulwagen;
  • Bus 5153, 5628, 5633-5638, 5640-5642, 5645, 5890, 5912 in 1996 nach Sarajevo;
  • noch im Bestand am 02.01.1993:  5579, 5585-5598, 5600-5620, 5622-5629, 5631-5650, 5652-5684 5140-5144, 5147-5163, 5621,5851,5852, 5854-5864, 5868-5871, 5874-5881,5883-5888, 5890-5909, 5911-5920
  • noch im Bestand am 05.01.1996: 5140-5163, 5579-5684, 5851-5920
IKARUS 280.03/
1989
492 088-097;
5088-5097
65 63
 
  • Gelenkbus mit 2 Türen;
  • Bus 5092 in 1996 nach Sarajevo;
  • noch im Bestand am 02.01.1993: 5088-5097;
  • noch im Bestand am 05.01.1996: 5088-5097
IKARUS 280.02/
1990
404 685-697;
5685-5697
33 113
 
  • Gelenkbus mit 4 Türen;
  • in 1999 Bus 5697 in Museumsbestand;
  • noch im Bestand am 02.01.1993: 5685-5697
  • noch im Bestand am 05.01.1996: 5685-5697
LOWA W 700/
1952
603-637 30 30
später
28
  • für Anhängerbetrieb mit
  • Falttür hinten
  • 620: ab 1967 Werkstattwagen
IFA H3B/
1953
143-152
IKARUS 30/
1953
430-448
IFA H6BS/
1955
450-481
1957: Umbau der meisten Wagen
in H36BL
Fleischer S3/
1961
651-656
1968: Umbau in S2RU
IKARUS 66/
1962/66
701-790 145PS
  • ab 1970/71 neue Reihe 465 701…
  • Bus 790: ab 1974 Reparaturwagen
IKARUS 556/
1966
462 801 28
Bus 801: ab 1978 Werkstattwagen
IKARUS 556/
1970/72
462 802-462 856 28 192PS
  • Bus 815, 824, 850: ab 1978 Werkstattwagen
  • Bus 851, 852: ab 1978 Hilfsgerätewagen
  • Bus 854: ab 1978 Reifenwagen
  • Bus 842, 848: ab 1979 Hilfsgerätewagen
IKARUS 260/
1973/79
471 001-471 200 22 74
  • Bus 471 032 in 1980 nach Riesa;
  • Bus 471 111, 115, 118 in 1980 nach Magdeburg;
  • Bus 471 033, 046, 049, 057, 063 in 1980 Schrott;
  • Bus 471 101, 141 in 1981 nach Weimar;
  • Bus 471 180 in 1981 nach Zeitz;
  • Bus 471 044 in 198X nach Neubrandenburg;
  • Bus 471 124 in 198X nach Ilmenau;
  • Bus 471 128 in 198X nach Schwarze Pumpe;
  • Bus 471 129, 130 in 198X nach Halberstadt;
  • Bus 471 173 – 177 in 1982  verkauft;
  • Bus 471 090 in Fahrschulwagen 471 691 und in 1983 verkauft nach Bergen/Rügen;
  • Bus 471 091 in Fahrschulwagen 471 692 und in 1983 verkauft;
  • Bus 471 042, 052, 053 in 1983 in Fahrschulwagen;
  • 471 123 in 1984 nach Suhl;
  • 471 153, 191 in 1984 nach Pirna;
  • ab 1983 neue Reihe 460;
  • Bus 092: ab 1978 Versorgungsbus
  • Bus 093: ab 1979 Versorgungsbus
IKARUS 260/
1980
460 001-460 032 22 74
Bus 460 009 in 1984 nach Halberstadt;
IKARUS 260/
1981
461 033-461 068 22 74
ab 1983 neue Reihe 460
IKARUS 260/
1984
490 001-490 023,
490 051-490 073,
490 101-490 141
22 74
  • Bus 490 007, 008, 016 in 1985 als Fahrschulwagen;
  • Bus 073: ab 1985 Versorgungsbus (IKC 7-48);
  • Bus 066: ab 1986 Versorgungsbus;
  • Bus 490 014 in 1987 Reifenwagen;
IKARUS 260/
1987
470 005-470 011, 470 022, 470 028,
470 029,
470 031-470 056,
470 58-470 063;
5005-5011, 5022, 5053-5056, 5058-5062
  • Bus 470 022, 028, 029 in 1987 zu Fahrschulwagen;
  • Bus 470 031, 063 in 1988 zu Versorgungsbus;
  • Bus 470 039->470 002, 040->006, 042->007, 044->008, 045->009, 046->010, 047-011 in 1990;
  • Bus 5129 in 1999 in Museumsbestand;
  • noch im Bestand am 02.01.1993: 15: 5005-5011,5022, 5049, 5053-5056, 5058, 5059;
  • Foto: Bus 5129, Hof Nie, 2004;
    Foto: Bus 5129, Fahrerbereich, Hof Nie, 2004;
    Foto: Bus 5129, innen, Hof Nie, 2004
IKARUS 260/
1988
480 012-021, 023-027;
5013-5021, 5023
  • Bus 480 013, 014, 021 in 1988 zu Fahrschulwagen;
  • noch im Bestand am 02.01.1993: 4: 5013, 5014, 5021, 5023
IKARUS 260/
1989/90
490 027-031, 033-037, 039-047, 063-074;
5027-5031, 5033-5037, 5039-5047, 5063-5074
  • noch im Bestand am 02.01.1993: 15: 5027-5031, 5037, 5039-5047;
  • Bus 5027 in 1995 an DVN, in 2017 an Technikmuseum Berlin;
  • letzter Einsatztag im Liniendienst: Mai 1995;
  • 5027, S-Bf. Olympiastadion, 1998;
  • 5027, Fahrgastseite, Hof Cicerostraße, 2005
  • 5027, Straßenseite, Hof Cicerostraße, 2005
IKARUS 260.02/
IK 280.02/
modernisiert
1992/1993
5088-5097 / 5140-5163 /
5579-5684 / 5851-5920
Ausserdem hatte die BVB noch Kleinbusse, Taxis und Reisebusse im Einsatz, die hier nicht aufgeführt sind.
Zurück zum Seitenanfang
– Ende der Seite –

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Klicken Sie auf "Ich akzeptiere" .

Schließen.