U-Bahn, Änderungen zum 04.12.2020

Angebotsänderungen ab 04. Dezember 2020

U-Bahn:

Inbetriebnahme der Neubaustrecke der U-Bahn-Linie U5 am Freitag, dem 4. Dezember 2020

 

Am Freitag, dem 4. Dezember 2020 wird der Betrieb auf dem Neubauabschnitt S+U Alexanderplatz ◂▸ S+U Hauptbahnhof aufgenommen.

U5 U Hönow ◂▸ S+U Hauptbahnhof

Linienverlängerung. Eröffnung der U5-Neubaustrecke S+U Alexanderplatz ◂▸ S+U Brandenburger Tor mit den Zwischenbahnhöfen U Rotes Rathaus und U Unter den Linden. Gleichzeitig wird die bisherige Strecke der U55 S+U Brandenburger Tor ◂▸ S+U Hauptbahnhof in die U5 aufgehen, so dass die U5 dann zwischen S+U Hauptbahnhof und U Hönow verkehrt. Betriebszeiten und Takte der U5 werden auf dem neuen Abschnitt vom bestehenden Betrieb übernommen.

Der Bahnhof U Museumsinsel wird vorerst ohne Halt durchfahren. Diese Station wird voraussichtlich im Sommer 2021 regulär bedient.

U6 U Alt-Tegel ◂▸ U Alt-Mariendorf

Bahnhofseröffnung und -schließung. Mit der Eröffnung des U5-Neubauabschnitts wird auf der U6 der Bahnhof U Französische Straße geschlossen und der Bahnhof U Unter den Linden eröffnet.