Bus: alte Fahrzeuge: Doppeldecker, BÜ D2U 56 (Büssing D2U 56)

Bus: alte Fahrzeuge: Doppeldecker, BÜ D2U 56 (Büssing D2U 56)

Bus 1126, Olympiastadion, 1998
Foto:, Bus 1126, Olympiastadion, 1998

Doppeldecker, BÜ D2U 56 (Büssing D2U 56)

Wagen-
nr.: 1114-1252
Sitz-
plätze:
o: 36; u: 34
Steh-
plätze: u: 21
Motor-
leistung: 150PS

Länge: 10.400 mm, Breite: 2.500 mm, Höhe: 4.025 mm;
Leergewicht: 9.500-9.660 kg, zul. Gesamtgewicht: 15.500-15.700 kg;
Motor: Büssing U10, 9.850 cm³, 150 PS

nachträgliche Ausrüstung mit Plattformtüren;
Bus 1130 in 1972 verkauft, Schultheiß (B-Z 130, B-VU 414), 1978 Schrott;
Bus 1138 in 1973 verkauft, in 1984 Imbiss in Hamburg;
Bus 1139 in 1973 verkauft, in 1984 in Salzgitter;
Bus 1146 in 1973 verkauft, in 1984 Gaststätte in Essen;
Bus 1154 in 1973 verkauft, Pohlstr., ab 1984 unbekannt;
Bus 1164 in 1973 verkauft, Brühl (K-P 2963), in 2008 in Frankeneck;
Bus 1173 in 1973 verkauft, Brühl (K-P 2962), 1975 Schrott;
Bus 1176 in 1986 in Düsseldorf (D-RP 118);
Bus 1180 in 1972 verkauft, Takustr., ab 1984 unbekannt;
Bus 1187 in 1972 verkauft, Residenzstr., 1983 Schrott;
Bus 1191 in 1973 nach Lünen verkauft;
Bus 1194 in 1073 verkauft, Betonwerk Berlin, in 1984 vermutlich Schrott;
Bus 1204 in 1976 verkauft, Kreuznach (KH-CZ 1);
Bus 1209 in 1975 verkauft;
Bus 1210, 1212 in 1984 nach Hanau verkauft;
Bus 1216, 1218 in 1974 verkauft, Paech-Brot Düsseldorf, ab 1984 unbekannt;
Bus 1216 in 1979 nach Dortmund;
Bus 1231 in 1984 verkauft;
Bus 1232 in 1976 verkauft, Hermsdorfer Damm, ab 1984 unbekannt;
Bus 1233 in 1974 verkauft, Tegeler Str.;
Bus 1234 in 1975 verkauft;
Bus 1239 in 1976 nach Köln verkauft;
Bus 1242 in 1973 verkauft;
Bus 1247 in 1973 verkauft, Freiheit Spandau, ab 1984 unbekannt;
Foto: Bus 1126, S-Bf. Olympiastadion, 1998