U-Bahn künftige Linienfahrzeuge JK

U-Bahn künftige Linienfahrzeuge JK

U-Bahn 6001, Simulation des Herstellers Stadler, 11.05.2021

Die Baureihe JK der Berliner Verkehrsbetriebe bei Wikipedia.

Foto des Mockups im Berliner Technikmuseum, SDTB / Foto: Malte Scherf

Stadler veröffentlichte am 11.05.2021 zusammen mit der BVG und dem Technikmuseum Berlin nachfolgende Daten:

(Quelle: https://technikmuseum.berlin/assets/Technikmuseum/Download/Presse/Sonderausstellungen_Presse/2021-Mock-up/technikmuseum-pressemitteilung-mock-up-datenblatt_UBahn-JK.pdf , abgerufen am 11.05.2021)

U-BAHN VOM TYP JK

Berliner Verkehrsbetriebe AöR (BVG)

Die Berliner Verkehrsbetriebe AöR (BVG) erteilten Stadler den Auftrag über die Lieferung von bis zu 1500 U-Bahn-Wagen für den Einsatz im Berliner U-Bahn-Netz. Der Großauftrag beinhaltet sowohl Fahrzeuge für den Einsatz auf Strecken des  Kleinprofils (Baureihe JK) als auch für Strecken des Großprofils (Baureihe J).

Stadler liefert in einem ersten Abruf 376 Wagen als zwei- und vierteilige Fahrzeuge. Diese sind aufgeteilt in 140 Wagen für das Kleinprofil (36 zweiteilige und 17 vierteilige Fahrzeuge JK) sowie 236 Wagen für das Großprofil (52 zweiteilige Fahrzeuge und 33 vierteilige Fahrzeuge J). Ab 2022 werden die ersten Fahrzeuge an den Kunden ausgeliefert.

Die neue Kleinprofilbaureihe mit der Bezeichnung JK wird gemeinsam mit der Großprofilbaureihe J speziell für die Anforderungen der Berliner U-Bahn entwickelt. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der größtmöglichen Nutzung identischer Bauteile in beiden Fahrzeugen, um die Entwicklung und Herstellung zu beschleunigen und die Wartung und Ersatzteilversorgung zu vereinfachen. Die Fahrzeuge der Baureihe JK können als durchgängige 2- und 4-Wagen-Einheiten konfiguriert werden. Die Fahrzeuge sind energieeffizient und geräuschreduziert und verfügen über ein modernes Fahrgastinformationssystem.

www.stadlerrail.com

Stadler Rail Group

Ernst-Stadler_Strasse 1 CH-9565 Bussnang Telefon +41 71 626 21 20

stadler.rail@stadlerrail.com

Stadler Pankow GmbH

Lessingstraße 102 D-13158 Berlin

Telefon +49 30 91 91-1616

stadler.pankow@stadlerrail.com

Technik

– Wagenkasten in Aluminiumbauweise

– Luftgefederte Fahrwerke sorgen für eine hohe Laufruhe

– Moderne Leittechnik-Architektur

– Modular konfigurierbare Fahrzeuglängen (2- und 4-Wagen)

Komfort

– Je zwei Türen pro Wagenseite

– Verbessertes Raumgefühl durch besonders schmale Türsäulen

– große Türauffangbereiche für schnellen Fahrgastwechsel

– Helle freundliche Fahrgasträume

– Modernes Fahrgastinformationssystem mit Monitoren im Innenraum und Stirn- und Seitenanzeigen an der Außenseite

– Haltestangen zwischen den Sitzen

– Große Mehrzweckbereiche in den Endwagen

– Großes Sitzplatzangebot in den Mittelwagen

Personal

– Ergonomisch gestalteter Fahrerarbeitsplatz

– Hoher Nutzungskomfort durch Memoryfunktionen

Zuverlässigkeit / Verfügbarkeit / Wartbarkeit / Sicherheit

– Modernes Diagnosesystem für bessere Wartung und Verfügbarkeit

– Hoher Anteil gleicher Teile zwischen den Baureihen J und JK

– Erfüllung der Crash Norm EN 15227

– Erfüllung der Brandschutznorm EN 45545

Fahrzeugdaten

 2-teilig4-teilig
EinsatzgebietKleinprofil Netz der Berliner U-Bahn
Spurweite1435 mm
BezeichnungU-Bahn Baureihe JK
Achsanordnung(1A)Bo’ + Bo’(A1)(1A)Bo’ + Bo’(A1) + (1A)Bo’ + Bo’(A1)
Anzahl Fahrzeuge3617
Inbetriebsetzung2022
Sitzplätze2888
Stehplätze (4 Pers./m2)114222
Fußbodenhöhe875 mm
Einstiegsbreite1300 mm
Länge über Kupplung25820 mm51640 mm
Fahrzeugbreite2400 mm
Fahrzeughöhe3160 mm
Drehgestellachsstand1800 mm
Raddurchmesser, neu/alt720/630 mm
Min. Kurvenradius50 m
Antriebsleistung540 kW1080 kW
Stromsystem750 V, Stromschiene
Höchstgeschwindigkeit70 km/h